Jamaika will Grenzen ab 15. Juni für Touristen öffnen

Der jamaikanische Tourismusminister Edmund Bartlett hat die Entscheidung zur Öffnung der Grenzen ab dem 15. Juni für Touristen in einem Brief an touristische Entscheidungsträger bekannt gegeben. Bereits ab 1. Juni werden die Grenzen für die Rückführung von Staatsangehörigen wieder geöffnet.

Im Zusammenhang mit der Öffnung für den Tourismus werden laut Bartlett umfangreiche Hygiene-Maßnahmen und Regelungen für Transportmittel, Restaurants, Villenbetreibern, Reiseanbietern und natürlich Hotels und Resorts aller Größen umgesetzt, die „vielleicht die strengsten Protokolle, weltweit“ seien und und nicht nur die Beschäftigten, sondern das ganze Land zu schützen.

Seitens US-Fluglinien hat bisher nur Southwest Airlines angekündigt, ab dem 1. Juli einige Strecken nach Montego Bay, neu zu starten. Delta Air Lines hat seinerseits Pläne bekannt gegeben, die täglichen Flüge von Atlanta nach Montego Bay in diesem Monat wieder aufzunehmen.

Quelle: Carib Journal

Pin It on Pinterest