Aruba plant, seine Grenzen wieder zu öffnen

bereits am 8. Mai kündigte die Regierung von Aruba eine vorläufige Wiederöffnung der Grenzen für internationale Reisende an.  Die Öffnung soll zwischen dem 15. Juni und dem 1. Juli 2020 in Kraft treten.  Dies ist jedoch noch unter Vorbehalt, da bei Bedarf zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen in Betracht gezogen werden

Touristen, die bereits eine Reise gebucht haben und befürchten, dass sich Einschränkungen auf Ihre Reisedaten auswirken könnten, sollen sich direkt an Ihr Hotel und/oder die Fluggesellschaft für weitere Informationen bezüglich deren Konditionen für Umbuchungen wenden.

​​​​​Folgende Verhaltensregelungen und Maßnahmen sind bis auf Weiteres gültig:

  • Einkaufszentren, Kinos, Kirchen, Fitnessstudios, und Sportaktivitäten im Freien können unter strengen Vorschriften geöffnet werden.
  • Ab dem 25. Mai 2020 dürfen Freiluftrestaurants, Friseurläden, Schönheitssalons und Kinderbetreuungseinrichtungen öffnen.
  • Zwischen 24.00 Uhr und 05.00 Uhr gilt weiterhin eine Ausgangssperre für Einheimische und Touristen. Dies gilt auch für den öffentlichen Nahverkehr und Taxis.
  • Alle Einrichtungen, die nicht für den täglichen Bedarf notwendig sind, schließen um 22.00 Uhr. Die Notfallapotheke ist rund um die Uhr geöffnet.
  • Casinos, Massagesalons, Spas, Bars und Nachtclubs bleiben weiterhin geschlossen.
  • Alle Mannschaftssportveranstaltungen sind abgesagt.
  • Weitere Informationen zu Regierungsprotokollen finden Sie unter arubacovid19.org
  • Weitere Informationen zu Fluglinien, die den Flughafen von Aruba derzeit und in Zukunft anfliegen, finden Sie unter airportaruba.com.

Weitere Informationen gibt es hier http://aruba.com/

Pin It on Pinterest