St. Kitts & Nevis schließt Grenzen

St. Kitts und Nevis hat nach Bekanntgabe der ersten Fälle von Coronavirus darüber informiert, die Grenzen ab 25. März um 23:59 Uhr bis zum 7. April zu schließen. Dies betrifft sowohl den internationalen Flughafen Robert L. Bradshaw in St. Kitts als auch den internationalen Flughafen Neance Vance W. Amory.

Die Einwanderungs-, Zoll-, Küstenwache- und die Royal St Christopher and Nevis Police Force werden alle Grenzkontrollen durchsetzen. Staatsangehörige und Einwohner von St. Kitts und Nevis, die im Ausland leben und nicht innerhalb der Frist zurückkehren konnten, müssen laut Regierung mit ihrer Rückkehr bis zur Aufhebung der Grenzschließung warten.

Pin It on Pinterest