Virgin Voyages startet Kreuzfahrten in der Karibik

Mit der Scarlet Lady wird Virgin Voyages ab März eine Reihe von Karibikkreuzfahrten ab Miami anbieten.

Die Kreuzfahrtlinie nur für Erwachsene steuert eine Reihe von Häfen in der Karibik und darüber hinaus anlaufen, darunter Puerto Plata, San Juan, Cozumel, die Costa Maya und den mit Spannung erwarteten Beach Club at Bimini auf den Bahamas ansteuern, der eine Partnerschaft mit Resorts World Bimini ist. Ab Juli wird dann das zweite Kreuzfahrtschiff der Linie, die Valiant Lady ihren Betrieb aufnehmen.

Für Richard Branson, Gründer der Virgin Group gibt es „nichts Wichtigeres auf dieser Welt als unsere Ozeane, und wir haben die Mission, sie zu schützen und ein Beispiel zu geben. Erfolg muss die Nachhaltigkeit nicht beeinträchtigen.“

Unter anderem durch den Einsatz von Climeon, einer Technologie, bei der die Wärme der Schiffsmotoren zur Energieerzeugung und damit zur Verringerung des Brenntoffbedarfs verwendet wird, soll diesem Anspruch von Umweltschutz Rechnung getragen werden.

Tom McAlpin, CEO und Präsident der Virgin Cruises sagte dazu: „Wir sind bestrebt, neue Technologien an Bord voranzutreiben und mit unseren Branchenkollegen zusammenzuarbeiten, um Forschung und Entwicklung für kohlenstoffarme Kraftstoffe voranzutreiben.“

Hier geht es zur Homepage

OpenWeatherMap requires City ID to work. Get City ID

Pin It on Pinterest